Verein the movement

the movement inspiriert durch Bewegung, Musik, Gestaltung und Sprache zur individuellen Potentialentfaltung sowie zu einem achtsamen Zusammenleben im Geiste der HipHop-Kultur.

Der Verein betreibt ein eigenes Zentrum namens the movement spot und bietet ein vielfältiges Trainings- und Bildungsangebot unter the movement academy. Unter the movement culture werden verschiedenste Events und eigene künstlerische Kreationen produziert.

the movement spot ist das einzigartige HipHop-Kulturzentrum für Bewegung, Musik, Gestaltung und Sprache in der Region Nordwestschweiz mit internationaler Ausstrahlungskraft.

the movement academy entwickelt Trainings- und Bildungsangebote die im Geiste der HipHop-Kultur individuelle Potenziale im Umgang mit Bewegung, Musik, Gestaltung und Sprache freisetzen.

the movement culture schafft Kreationen und Plattformen für den künstlerischen Ausdruck.

Der Verein legt speziellen Wert auf Selbstentfaltung, Gemeinschaft und gesunden Lifestyle. the movement setzt sich des Weiteren dafür ein, Bewegung, Tanz und die HipHop-Kultur in der Gesellschaft zu fördern sowie deren Stellenwert zu verbessern. the movement verfügt ausserdem über ein breites Künstlernetzwerk und über ein Netzwerk kompetenter Therapeuten.

Angestrebt werden die folgenden Ziele, welche auf nachhaltige, authentische und inspirierende Art und Weise erreicht werden sollen:

  • Kinder, Jugendliche und Erwachsene in einem inspirierenden Umfeld durch die HipHop-Kultur und Bewegung fördern (Tanz, Training, Kampfkunst, Körperbewusstsein)
  • Events, Workshops und diverse Anlässe (z.B. Gastvorträge, Diskussionsrunden) organisieren, um neue Plattformen und Netzwerk-Möglichkeiten zu schaffen
  • Die Breaking (Breakdance) Community im Raum Basel fördern
  • Zur Professionalisierung und Etablierung von Breaking und der HipHop-Kultur in der Schweiz einen Beitrag leisten
  • Räumlichkeiten und Plattformen bieten, wo sich Bewegungskünstler und -begeisterte austauschen, vernetzen und weiterentwickeln können

Unterstützer